Ruderregatta 2016

Geschrieben von Ruderverein Leer. veröffentlicht in Allgemein, Nachrichten, Regatta

RuderregattaLOGO

Bei der Anfahrt zur Regatta ist am Freitag der Parkplatz für Bootswagen nur bis 20:00 zu erreichen. Am Samstag stehen ab 8:00 Einweisungsteams an den entsprechenden Zufahrtsstraßen.

                                      Quartiermeldungen, sofern noch nicht geschehen, unter Tel.: 0491-4507

Ausschreibung 2016

     Meldeergebnis 2016

     Ergebnisse 2016

Ausschreibung – 7. Leeraner Nachtsprint der Drachenboote am 03. September 2016

Geschrieben von Ruderverein Leer. veröffentlicht in Allgemein, Nachrichten, Nachtsprint, Regatta

Flagge_Sponsor
Ausschreibung – 7. Leeraner Nachtsprint der Drachenboote in der Hafenarena Leer  am Samstag, den 03. September 2016 ab 18:30 Uhr

Liebe Teamkapitäne/-innen, Liebe Drachenbootfreunde, auch dieses Jahr geht es wieder in die Boote. Bei hoffentlich tollem Wetter, findet bereits zum siebten Mal der Nachtsprint der Drachenboote am Samstag, den 03. September 2016  ab 18:30 Uhr in der Hafenarena, Ledastrasse 2, 26789 Leer statt. In einem großen Drachenboot starten 14 bis 18 Sportler/innen und ein/e Trommler/in sowie ein Steuermann/frau, davon mindestens 5 Frauen am Paddel! Die offizielle Ausschreibung incl. Anmeldungsformular findet ihr im Anhang!

Wir freuen uns auf Eure Anmeldung und sehen uns im September mit dem alt bekannten Motto: Are you ready? – Attention! – Go!
Das Team „Das Boot“

i.V. Ulf-Fabian Heinrichsdorff  

Rundbrief 06 / 2016

Geschrieben von Ruderverein Leer. veröffentlicht in Allgemein, Nachrichten

Flagge_Sponsor
Rundbrief 22062016 Liebe RuderkameradInnen und DrachenbootpaddlerInnen, allen Jugendlichen, die ihre Abiturprüfungen bestanden haben, gratulieren wir sehr herzlich und wünschen Euch für Eure Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg! Das Mattjesessen am vergangenen Freitag war wieder eine gut besuchte und toll organisierte Veranstaltung. Dank an die Organisatoren und UnterstützerInnen Karin Flitz, Tüllin Oostinga, Christel Lienemann, Anke Dröge, Elke Krüger und Dicker Lienemann. Mattjeskönig wurde in diesem Jahr Bruno Ukena, der sich nach Verleihung des „goldenen Mattjes“ sehr großzügig zeigte.